18. Silser Hesse-Tage: «Im Geistigen gibt es eigentlich keine unglückliche Liebe». Hermann Hesse und Thomas Mann

Donnerstag 15. bis Sonntag 18. Juni 2017, ganztags, Hotel Waldhaus

Die Silser Hesse-Tage haben sich in den vergangenen Jahren zu einem viel
beachteten Forum entwickelt, das einen Dialog zwischen interessierten Leserinnen
und Lesern, bekannten Autoren, Vertretern der Literaturwissenschaft,
Schauspielern und Musikern ermöglicht. Das vielseitige Programm der 18. Silser
Hesse-Tage richtet sich sowohl an Kennerinnen und Kenner von Hesses
Werk als auch an alle Kulturfreunde, die auf diesem Weg einen der weltweit
meist gelesenen Schriftsteller näher kennen lernen möchten.

Programm

Nietzsche Werkstatt in Sils Maria: „Werde, der du bist!“

Montag 24. bis Freitag 28. Juli 2017

Organisation: Prof. Dr. Peter André Bloch, PD Dr. Peter Villwock, Dr. Timon Boehm.
In Zusammenarbeit mit: Sils Tourismus 081 838 50 50, St. Moritz Tourismus 081 837 33 88, Hotel Waldhaus 081 838 51 00, KUBUS – Kulturbüro Sils 081 826 52 24.

Eintritte: Alle Veranstaltungen sind öffentlich und können auch einzeln besucht werden. Einzeleintritte Fr. 15.- / reduziert Fr. 8.-. Alle Veranstaltungen Fr. 90.- / reduziert Fr. 50.-

Programm